Kapstadt ist mit dem neuen Zeitz Museum of Contemporary Art Africa (Zeitz MOCAA), das diesen September in einem renovierten Grain Silo-Komplex eröffnet hat, schnell ein beliebtes Kunstziel geworden. Die V & A Waterfront erhofft sich für dieses Museum, "das bedeutendste Museum Afrikas in über hundert Jahren" zu sein. Dieser Ort bietet einen Grund mehr, die Koffer zu packen, und nach Kapstadt zu reisen ;)

Von Weltkunst, Sky Diving, Safari-Touren und Weinverkostungen bis hin zu Clubbing oder Sightseeing - die südafrikanische Hauptstadt (neben Pretoria und Bloemfontein) hat alles! Sie ist außerdem ein beliebter Ort für frisch getraute, die auf der Suche nach Gourmet-Essen mit passenden Strandaussichten sind.  

Die Weinberge und die Kap-Halbinsel - beide eine kurze Autofahrt entfernt - sind außergewöhnliche Orte, die man "on the Road" oder mithilfe von öffentlichen Verkehrsmitteln erkunden kann. 

Zeitz MOCAA Exterior

Foto von Heatherwick Studios 

Die V & A Waterfront finanzierte das Projekt mit $ 38,4 Mio. und verwandelte ein 1920er-Grain-Silo in ein hochmodernes Museum. Kapstadt hofft, dass es das weltweit größte Museum für zeitgenössische Kunst in ganz Afrika wird.

Was ist das Zeitz MOCAA?

MOCAA steht für 'Museum of Contemporary Art Africa' und ähnelt London's Tate Modern, dem MoMA in New York und dem Prado in Madrid. 

Was wirst du im Zeitz MOCAA sehen?

Zeitz MOCAA umfasst 80 Galerien über neun Etagen. Neben den Galerien für temporäre Shows wird das Museum auch Räume für die permanente Sammlung sowie sechs Zentren für Mode, Fotografie, Performance, das bewegte Bild, Bildung und kuratorische Ausbildung beinhalten.

Wann wird das Zeitz MOCAA eröffnen?

Das Eröffnungswochenende findet von 22. bis 25. September 2017 statt und bietet gratis Eintritt für alle.

Öffnungszeiten

Die regelmäßigen Öffnungszeiten beginnen am 27. September 2017: Mittwoch bis Montag 10 bis 18 Uhr; Dienstags mit "Late Night Freitags" bis 22 Uhr geöffnet.

Wie viel wird es kosten?

Tageseintritt:  ZAR 180

Jahres-Mitgliedschaft: ZAR 250

Gratis Eintritt für alle unter 18 und für alle Südafrikaner, die Mittwochs zwischen 10 und 13 Uhr kommen. Jeder kommt zum halben Preis rein an ‘Late Night Fridays’.

Wo kann man in Kapstadt übernachten?

Cape Town

Foto von Pe_Wu (Flickr/Creative Commons)

Von Boutique-Hotels bis Budget-Hostels, es gibt eine fantastische Auswahl an Unterkünften in Kapstadt. Du kannst dir schon ab 13€ pro Nacht einen Schlafplatz sichern, wenn du mit HostelsClub buchst!