Wenn ich auf Reisen bin (und ich versuche viel zu reisen), bin ich oft auf der Suche nach der coolsten Dinge, die ich erleben koennte. Ich benutze lokale Blogs, vetraue Reiseführern und Empfehlungen von Freunden um herauszufinden, was in welchem ​​Städten gerade passiert. Es funktioniert nicht immer, aber mache Städte sind einfach zu schwierig, um den " Coolness"-Faktor zu knacken.

Ich war schon einige Male zuvor in Prag (es ist so nah von Berlin) und obwohl ich jedes Mal eine super Reise hatte, entdeckte ich nie die hippe Seite der Stadt. Klar, ich hatte immer Spaß.

Doch mit einer bevorstehenden Reise nach Prag (wenn das Wetter ein bisschen besser ist), bin ich fest entschlossen, die coolsten Dinge, noch einmal in Prag zu tun.

Hier ist eine kleine Liste was ich entdeckt habe:

Das Kafka-Museum

Ich besuchte das Kafka-Museum auf meinem ersten Besuch in Prag im Jahr 2006 und es war einer der denkwürdigsten Orte, die ich besucht hatte. Von surrealistischen Atmosphäre drinnen, bis zu den schrulligen und einfach nur seltsam Ausstellungen über Kafka, habe ich mich im Inneren verloren verbrachte dort einige Stunden. Nach Jahren später, glaube ich, ich bin bereit für eine weitere surrealistische Reise in die seltsame Welt des Kafka.

Kafka Museum (big)

Kulinarische Tour durch Prag

Die kulinarische Tour durch Prag hat sich zur Aufgabe gemacht,"sich auf die Förderung echter Nahrung, echter Menschen und echten Nachbarschaften" zu konzentrieren. Ich habe ähnliche Lebensmittel-Touren in anderen europäischen Städten mitgemacht  und war immer wieder beeindruckt von den lokalen Köstlichkeiten. Außerdem: Schweinebraten! (und Knödel), allein bei dem Gedanken an die tschechische Küche laeuft mir das Wasser im Mund zusammen!

 

Das Tanzende Haus

Okay, das ist weniger eine coole Sache zu tun und mehr ein tolles Gebäude, welches ich fotografieren moechte. Das Tanzende Haus ist von Frank Gehry, gleich in der Nähe des Wassers und sieht ziemlich athemberaubend aus. Das Restaurant auf der Innenseite muss ziemlich beeindruckend sein, falls ich mal ein paar Euros uebrig habe, gehe dort mit Sicherheit mal auf einen Drink.

The Dancing House (big)

Clubbing in Prag

Eine Reise nach Prag wäre nicht komplett ohne ausgiebig das  Nachtleben zu geniessen. Die Stadt ist praktisch jedes Wochenende voll gepackt mit EasyJet-Settern aus ganz Westeuropa. Das billige Bier hilft wahrscheinlich, aber es ist erstaunlich, wie die Nightlife-Szene, die Menschen immer wieder hier her lockt. Inklusive mir selbst! Trotz nie kommen sich total beeindruckt mit der Stadt, schaffe ich immer , um etwas Spaß in den Clubs zu haben. Termix Club werde ich auf alle Faelle auf meiner nächsten Reise nach Prag einen weiteren Besuch abstatten. Der Club glaenzt mit komischen Dingen, die ueberall von der Decke hängen, einschließlich einer ganzen Autos!

 

John Lennon-Wall

Lustige Geschichte über diese Foto. Bei meinem ersten Besuch in Prag kam ich nach einem Wochenende mit ein paar hundert Fotos zurueck. Eines von ihnen war diser wirklich gelungene Schappschuss einiger Graffiti. Jahre später, als ich durch meine Urlaubsfotos schaute, erkannte ich, ich hatte wohl ein Stueck der legendären John Lennon-Wall festgehalten. Seit den 1980er Jahren haben die Besucher Zeichnungen und Schriften auf dieser kleinen Fleck Wand verewigt. Junge Tschechen hinterliesen hier Beatles-inspirierte Graffiti während der kommunistischen Ära und jetzt füllt sich die Wand  jeden Tag mit neuen Kunstwerken und Inspiration.

 

John Lennon Wall (big)

Was ist mit Dir? Hast Du noch weitere spannende Reisetipps für die tschechische Hauptstadt?

Von Adam Groffman

 

 

ÜBER DEN AUTOR

Adam Groffman ist der Verfasser des beliebten Reise-Blogs, REISEN VON ADAM. Sein Blog hat sich auf die angesagtesten und coole Dinge auf Reisen um die ganzen Welt spezialisiert. Folgen Sie ihm auf Instagram, G+ und Pinterest, um seine neuesten Reise Funde zu entdecken.