Entdecke Sevilla mit dem Fahrrad

Der schlaueste Weg, die andalusische Hauptstadt zu besuchen

Sevilla mit dem Fahrrad zu besuchen ist sehr modern geworden. Es ist erstaunlich, mit dem Fahrrad neben einem der herrlichen Parks der Stadt oder seiner maurischen Architektur zu fahren.

Sevilla, die Hauptstadt Andalusiens in Südspanien, hat in den letzten Jahren eine Fahrradrevolution erlebt. Es gibt 120 Kilometer Fahrradwege, die Sevilla zu einer der besten Städte Spaniens machen, die man mit dem Fahrrad erreichen kann.

Buche jetzt deinen Urlaub und wache in einem Design Hostel in Sevilla auf.

SEVILLA 01 (big)

Sevilla ist eine Stadt mit einem warmen, aufregenden und bezaubernden Klima. Tapasbars, eingetaucht in seine mittelalterlichen Straßen, Gärten voller Blumen und Orangenbäume sowie prächtige Fliesen, die an den Fassaden der Gebäude leuchten.

In einer anderen europäischen Stadt wirst du sicherlich kein attraktiveres Ziel als Sevilla finden. Mit einer langen Liste von tollen Hostels in Sevilla kannst du eine Menge Geld sparen und andere Städte in Andalusien besuchen.

 

Wo kann man in Sevilla Fahrrad fahren?

SEVILLA 02 (big)

Mit einem über 100 Kilometer langen Fahrradweg, die die Stadt verbindet, wurde Fahrradverleih ein großer Erfolg. Die Sonne scheint in Sevilla fast jeden Tag des Jahres, besonders von April bis Oktober, so dass du deine Reise planen kannst, ohne dich um die Zeit sorgen zu müssen. Die Radfahrer sind durch einen Bordstein und einen Zaun vor den Autos geschützt und auf diese Weise ist das Fahrradfahren der beste Weg, um die Stadt zu besuchen - für Menschen jeden Alters und auch für weniger geschickte Radfahrer.

SEVILLA 03 (big)

Erkunde den Plaza de España, die romantischen Gärten des Alcazar-Palastes und natürlich die Kathedrale von Sevilla, die drittgrößte Kathedrale der Welt, in der Christoph Kolumbus ruht.

Der Alcazar Palast gilt als einer der schönsten in Spanien und fängt die historischen Wunder des Mittelmeers ein. Sevilla ist eine faszinierende Stadt, die man mit dem Fahrrad und zu Fuß erkunden kann.

SEVILLA 04 (big)

Radfahrer haben Zugang zu einem Netz schöner Radwege in Sevilla, die es ihnen ermöglichen, die nächsten Städte zu erkunden.

Wenn du mit dem Fahrrad außerhalb von Sevilla fahren möchtest, ist die historische Straße zwischen Sevilla und Carmona die beste Wahl. Du fährst durch Olivenhaine und erreichst Carmona mit seinem unglaublichen Turm aus dem 15. Jahrhundert.

Sicher wird das Radfahren in Sevilla, umgeben von Orangenbäumen und Olivenbäumen, eine wunderbare Erfahrung sein, die man nie vergisst.

Buche jetzt deinen Urlaub und entdecke eine der romantischsten und schönsten Städte Spaniens.

SEVILLA 05 (big)

Wie viel kostet es, in Sevilla mit dem Rad zu fahren?

Diejenigen, die das Fahrrad für eine kurze Zeit mieten möchten, müssen eine Kaution von 150 Euro hinterlegen, die am Ende der Woche zurückerstattet wird, um sicherzustellen, dass Fahrräder nicht gestohlen oder beschädigt werden.

Wöchentliche Anmeldegebühr: € 12,30

Die ersten 30 Minuten: kostenlos

Die erste Stunde: 1 €

Zweite Stunde oder mehr: 2 €

Wo du in Sevilla übernachten kannst?

SEVILLA 06 (big)

Samay Hostel Sevilla ist ein Hostel, das sich im ältesten und romantischsten Viertel der Stadt befindet - in Santa Cruz. Zimmer ab € 20.37

SevillaDream Hostel ist ein modernes Hostel mit WiFi und befindet sich nur 10 Minuten zu Fuß vom Kloster María de las Cuevas. Dieses Hostel bietet eine Bar, eine Terrasse und eine 24-Stunden Rezeption. Zimmer ab € 19.13

Oasis Backpackers Palace ist ein Hostel in einem wunderschönen Gebäude des letzten Jahrhunderts. Es bietet tolle Zimmer sowie eine herrliche Terrasse für low cost Reisende und Backpacker. Zimmer ab € 26.01