Die 71. Internationalen Filmfestspiele finden vom 27. August bis 6. September 2014 statt. Wieder einmal werden die weltweit bekannten Filmstars den roten Teppich in Lido überschreiten. Die Filmfestspiele in Venedig sind eine der ältesten Filmfestivals und jeder große Filmstar kommt mindestens einmal im Laufe der Karriere nach Venedig.

Sala Grande Filmfestspiele Venedig

Die Erwartungen im Jahr 2014 sind äußerst vielversprechend. Die Favoriten im heurigen Wettbewerb sind Fatih Akin mit "The Cut", Ramin Bahranis Drama "99 Homes", "The Look of Silence" von Joshua Oppenheier, David Gordon mit "Manglehorn" und "Pasolini" von Abel Ferrara.

Die Venediger Filmfestspiele beginnen am 27. August um 19.00 Uhr mit der Premiere von Alejandro Iñárritus"Birdman or the Unexpected Virtue of Ignorance" und werden am 6. September um 19.00 Uhr beendet mit der Award-Zeremonie und Ann Huis "The Golden Era", eine Geschichte über den japanischen Imperialismus in China.

Da die Filmfestspiele in der romantischsten Stadt der Welt stattfinden, sind Filmstars gerne zu Gast: 2014 können die Fans Ethan Hawke, Al Pacino, Tahar Rahim, Michael Keaton, Willem Dafoe und Andrew Garfield am roten Teppich bewundern. Das Filmfestival ist einfach zugänglich für Filmliebhaber: Tickets für den "Sala Grande" kosten 12-45 Euro pro Vorführung. Die wichtigsten Filme werden bei doppelten Nachtvorführungen in Orignialsprache im geräumigen Zelt "PalaBiennale" für 20 Euro für 2 Filme gezeigt.

Roter Teppich Filmfestspiele VenedigZugang, Service und Einrichtungen sind exzellent: spezielle Vaporetto-Linien zwischen Venedig und Lido, gratis Wi-Fi Internet rund um das Filmfestspiel-Gelände, Piazzale S. Maria Elisabetta und Gran Viale. Tickets sind an der Kasse bei Piazzale del Casino in Lido oder am Markusplatz erhältlich. Besuch die offizielle Website für mehr Informationen.

Obwohl die Internationalen Filmfestspiele "Glamour" auf die Insel und das glitzernde Adriatische Meer bringen, Boutiquen und luxuriöse Hotels wieder Spielplatz für die Reichen und Berühmten werden, ist Lido noch zugänglich für gewöhnliche Besucher, die auf den Strand gehen, einen Aperitif oder ein Abendessen mit dem Filmfestival als Hintergrund genießen.

Unsere Tipps:

- Essen

El PecadorProbieren Sie ein Eis bei der "Gelatieria Magiche Voglie" in Gran Viale, einem der besten Eisdielen der Insel. Zusätzlich zum traditionellen Eis bietet der Laden auch saisonale Früchte-Sorbets, genannt "Granita". 

Für kleine Pausen gibt es den fantastische Ort "FABIO'S Pizza & Co" (Gran Viale) mit Pizza zum Mitnehmen oder "El Pecador" (Lungomare d'Annunzio), ein toller Fastfood-Laden in einem Londoner Doppeldeckerbus, wo man heiße Sandwiches und reichlich gefüllte Burger genießen kann, die von freundlichen Mexikanern zubereitet werden. 

Im Restaurant "Caribe Sorriso" (Lungomare Marconi) hat man eine wunderbare Aussicht und kann frischen Fisch oder Pizza mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis essen.

- Party Locations

Bar Pagoda"Bar Pagoda" am Strand von Des Bains ist die perfekte Bar um einen Aperitif am Nachmittag zu trinken und am Abend zu feiern. Das Pagoda ist einer der coolsten Orte während des Filmfestivals. 

Während des Filmfestivals findest du auch viele kleine Bars - "Chioschetto" genannt - am Lungomare Marconi, wo du dir einen Aperol Spritz oder ein Bier gönnen kannst,  während du auf den Filmstart wartest.

Eine der beliebtesten Party Locations während des Filmfestivals ist auch das "Excelsior Hotel" (Lungomare Marconi, 41).

- Strände

Pachuka StrandWenn du an den Strand gehen willst, wähle "Pachuka", einen der schönsten Plätze der Insel Lido mit einer Aussicht auf den langen Sandstreifen der zum Meer führt, wo du den ganzen Tag schwimmen und die ganze Nacht unter Sternen mit Livemusik verbringen kannst.

Einen wunderschönen Strand gibt es auch in "Alberoni", einem hübschen Resort im Süden der Insel Lido, ca. 2 min von S. Maria Elisabetta. Hier ist eine magische romantische Atmosphäre. Der Strand hat einen weichen und sehr feinen Sand und ist einer der schönsten Golfplätze Europas. Es ist einfach erreichbar mit dem Bus oder Fahrrad (Fahrradverleih in Lido Venedig für 9€ am Tag).

- Unterkunft

Wir empfehlen mehrere Tage am Lido während der Filmfestspiele zu bleiben und eine Unterkunft in Venedig zu buchen, weil der Boot-Transport die ganze Nacht lang direkt vom Festivalgelände zurück zur Hauptinsel von Venedig fährt. Bei HostelsClub haben wir viele nette und budget-freundliche Hotels und Hostels, sogar während der Venediger Filmfestspiele!