Die Bayern nennen die Starkbierzeit gerne auch die „fünfte Jahreszeit“, ein drei Wochen lang dauerndes deutsches Trinkgelage in Bierhallen und Zelten, die in der ganzen Stadt verteilt sind.

München besitzt eine ganze Reihe von günstigen Hostels und anderen preiswerten Unterkünften im Zentrum und ist somit das perfekte Reiseziel für einen kleinen Frühlingsausflug.

Der Budget Guide für Münchens Starkbierzeit (big)

Das Festival ist bei den einheimischen extrem beliebt. Die Münchener Bierliebhaber streifen die Wintermonate von sich ab, indem sie starke Dunkelbiere trinken und dazu Brezeln genieβen. Starkbiere werden traditionell mit Mönchen und dem Wechsel der Jahreszeiten in Verbindung gebracht.

Die Starkbierzeit verleiht die Gelegenheit, mit der bayrischen Trinkkultur Bekanntschaft zu schlieβen und ist dabei weit weniger kommerzialisiert als das Oktoberfest. Keine Sorge, du kannst trotzdem auf den Tischen tanzen, Trinklieder grölen und im Urlaub einen draufmachen. Es geht alles nur ein biβchen ruhiger zu.

Wann beginnt die Starkbierzeit?


Alles nimmt rund zwei Wochen nach der Fastnacht seinen Anfang, also während der Fastenzeit. Dieses Jahr findet die Starkbierzeit also vom 27. Februar bis zum 28. März statt.

Anders als beim Oktoberfest haben die Bierzelte nicht den ganzen Tag lang geöffnet. Die meisten Zelte und Hallen öffnen erst gegen 18:00 Uhr, so dass du nebenbei auch noch die Sehenswürdigkeiten Münchens erkunden kannst.

Wo findet die Starkbierzeit statt?

Starkbierzeit München, Starkbier (big)

Die Hauptveranstaltungen finden im Münchener Paulaner-Festsaal am Nockherberg statt. Jede Bierhalle und Brauerei in der Stadt veranstaltet ihr eigenes Starkbierfest.

Besucher dürfen damit rechnen, traditionelle bayrische Outfits, Lederhosen und Dirndl zu Gesicht zu bekommen und die ganze Nacht lang Bier zu trinken.

Die Highlights von München


München (big)

Münchens Brauereigeschichte ist fast so alt wie die Stadt selbst. Finde heraus, warum Münchens Bier auch als „flüssiges Brot bezeichnet wird, wenn du die deutsche Stadt in den Ferien besuchst. Erkunde die wunderschöne historische Altstadt und wirf einen Blick zurück in die reiche Geschichte Münchens.

Du kannst vom Museum zur Kathedrale, von der Innenstadt zu den Parks und zum Marienplatz streifen.

Der Englische Garten in München (big)


Verbringe deine Freizeit in Münchens Englischem Garten, einer fantastischen Anlage, und entdecke die fantastischen Brauereien der Stadt im Rahmen deines kleinen Ausflugs nach Bayern.

Lass den Winter Blues im Starkbierzelt hinter dir und heiβe die neue Jahreszeit mit einem Frühlings-Prost willkommen.

Übernachten in München

Das MEININGER Hotel München City Center (big)

    Das A&O München Hackerbrücke ist ein Luxus-Marken-Hostel mit tollen Räumen und Schlafsälen für Kurzurlauber und Low-cost-Reisende. Zimmer sind ab 18,04 € erhältlich.
    Das 4 You Hostel München liegt im Herzen von Münchens Stadtzentrum und hat mehrsprachige Angestellte und saubere Luxus-Zimmer für alle Gäste. Zimmer sind ab 15,45 € zu haben.
    Das Jaeger’s Hostel ist ein zentral gelegenes Hostel, das perfekt für Backpacker und Geschäftsreisende geeignet ist. Zimmer ab 14,41 €.
    Das MEININGER Hotel München City Center ist ein qualitative hochwertiges Hotel, das zu einer Kette gehört und eine luxuriöse Unterkunft bietet, von der aus du München erkunden kannst. Zimmer ab 17,75 €.