Stephansdom (big)

Wien, die wunderbare Hauptstadt Österreichs, sowie auch Musikhauptstadt (Beethoven und Mozart) ist die zweitgrößte deutschsprachige Stadt der Welt und auch eine der sehenswertesten mit ihren Prunkbauten und der Kulturvielfalt.

Naschmarkt   Prater - Riesenrad

Touristenattraktionen

Sehr berühmt ist das prächtige Schloss Schönbrunn. Hier kann man die Wohnräume der Kaiserin Elisabeth ("Sissi"), die Gloriette und den weitläufigen Tiergarten bewundern.

In der Innenstadt (1. Bezirk) beeindruckenden Stephansdom, Staatsoper, Hofburg und die umgebende Ringstraße.

Sehenswert sind auch das Kunstmuseum im Schloss Belvedere, das Kunsthistorisches Museum, das Kunstmuseum Albertina, das Museusquartier und das Hundertwasserhaus.

Genieße eine abenteuerliche Fahrt mit dem Fiaker und dem Riesenrad im Wiener Prater!

Heuriger (big)

Nachtleben

Die Stadt bietet nicht nur eine Vielfalt an Kultur - Wien bei Nacht ist ebenso vielfältig. Neben dem prachtvollen Opernball der einmal jährlich stattfindet, gibt es unzählige Clubs, Pubs, Bars, Discos und Beisln.

Im international angesagten Club Flex lädt elektronischer Musik zum Tanzen ein. Weitere Fixpunkte im Wiener Nachtleben sind Chelsea, B72 und Rhiz. Im Prater findet man Pratersauna und Fluc. Beim Museumsquartier locken Cafes und Bars mit Gastgärten.

Rund um die Mariahilfer Straße gibt es auch viele Cafes, Bars und kleine Clubs: Café Europa, Blue Box, Pulse und das Luftbad.

Im Dezember ist es besonders schön auf Weihnachtsmärkten (z.B. am Rathausplatz) mit Keksen und Punsch, im Sommer in Schanigärten.

Mariahilfer Straße (big)

Shopping

Shopping zählt zu den Highlights einer Wien-Reise. Die exklusiven Marken und Luxusläden sind nahe der Kärtner Straße, Graben und Kohlmarkt zu finden. Die beste Einkaufsgegend für Kleidung und Accessoires ist aber die Mariahilfer Straße mit ihren kleinen Seitengassen. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Topfen-Palatschinken (big)

Essen und Trinken

Nach einem ausgiebigen Einkaufsbummel gönn dir eine kleine Ruhepause! Wien ist auch bekannt für seine Vielzahl an Kaffees und die traditionellen Mehlspeisen wie Apfelstrudel, Germknödel, Kaiserschmarren, Palatschinken und Sachertorte.

Die berühmte Wiener Küche bietet Gulasch, Schweinsbraten und Wiener Schnitzel. Auf den Würstelständen in den belebten Straßen sind Leberkäse, Frankfurter und Bosner beliebt.

Die ewigen Traditionscafes sind Café Central, Café Hawelka, Café Hofburg, Café Mozart und Café Sacher um nur wenige zu nennen.

Sehr empfehlenswert ist der Naschmarkt mit frischem Obst, Gemüse, Gewürze, Fisch und Fleisch, aber auch Souveniers.

In kleinen Lokalen (sogenannten "Heurigen") wird Wein ausgeschenkt, oft auch als "Gespritzter" (Weißwein mit Soda- oder Mineralwasser).

Erlebe den Wiener Schmäh hautnah und lass dich von der Stadt verzaubern!