10 goldene Regeln, um ein guter Reisender zu sein

Manche ziehen nur umher, andere reisen herum! Wenn du diese 10 Regeln befolgst, werden deine Reisen fantastisch sein!

Reisen scheint das einfachste und natürlichste dieser Welt zu sein, aber manche haben nicht den richtigen Ansatz, was dazu führt, dass sie ihren Aufenthalt nicht zu 100% genießen können.

Wir sagen nicht, dass sich alle wie "Bruce Chatwin" benehmen sollten, aber manchmal braucht es fast gar nichts, und zwar etwas wie einfachen goldenen Regeln zu befolgen, um kein einfacher Tourist sondern ein wahrer Reisender zu sein!

Und du? Welche dieser 10 guten Angewohnheiten befolgtst du bereits, während du auf Reisen bist?

1 - GEHE IN LOKALEN MÄRKTEN EINKAUFEN

Lokale Märkte (big)

Ein kurzer Stopp beim lokalen Markt zahlt sich auf alle Fälle bei jedem Aufenthalt aus. Dort hörst du das Herz der Einheimischen schlagen. Probiere neues Essen, Traditionen und misch dich unter's Volk!

2 - WACHE VOR SONNENAUFGANG AUF

Sonnenaufgang (big)

Wir wissen es alle, aber Urlaub bedeutet auch länger schlafen als normalerweise, vor allem nach der Party des Vorabends. Es gibt keinen besseren Moment als den Sonnenaufgang, um einen Ort schätzen zu lernen: wunderbares Licht, exklusive Atmosphäre, Ruhe, Frieden und überhaupt kein Verkehr. Seh zu, dass du dies einmal machst - du wirst es nicht bereuen.

3 - LEIHE DIR EIN FAHRRAD AUS

Leihe dir ein Fahrrad aus (big)

Es gibt viele Arten, sich herumzubewegen, jedoch siehst du einen Ort aus einer ganz anderen Perspektive, wenn du mit dem Fahrrad unterwegs bist: mit einer kontrollierten Geschwindigkeit, ideal, um alles ohne Hetze zu genießen. Du hältst dich somit fit und kümmerst dich auch um deine Umwelt!

4 - KAUFE EINHEIMISCHE PRODUKTE

kaufe einheimische Produkte (big)

Es ist immer nett, Souvenirs für Familie und Freunde oder einfach für uns selbst zu kaufen. Stelle sicher, dass du keine Massenproduktion von Souvenirs, sondern handgemachte einheimische Produkte ersteigerst. So unterstützt du lokale Betriebe und, auch wenn es etwas teurer ist, hast du etwas einzigartiges und besonderes

5 - BEHERRSCHE DIE SPRACHE DER EINHEIMISCHEN

Beherrsche die Sprache der Einheimischen (big)

Sehen wir's ein: Wir können nicht jede Sprache, des Landes, in dem wir zu Besuch sind; perfekt beherrschen. Es ist jedoch wichtig, dass man dich versteht; lerne die Basics; ein paar Wörter, die wichtigsten Dinge - die Einheimischen werden es sehr zu schätzen wissen.

6 - PASSE DICH AN DIE EINHEIMISCHEN GEWOHNHEITEN AN

passe dich an (big)

Es gibt nichts schlimmeres, als Touristen, die die Welt bereisen und erwarten, dass sie alles wie zu Hause auffinden. Wenn du in einem anderen Land bist, bist du ein Gast: Stelle sicher, dass du dich an die einheimischen Gewohnheiten anpasst.

7 - SCHREIBE TÄGLICH REISENOTIZEN

Schreibe täglich Reisenotizen (big)

Egal, ob du ein gutes Gedächtnis hast, oder nicht - wir schlagen dir vor,täglich ein paar Reisenotizen aufzuschreiben, am besten vor dem Schlafengehen. In ein paar Jahren wirst du die besten Reisemomente vergessen haben, und dich durch ein paar Notizen wieder an die schöne Zeit zurückerinnern können.

8 - BESUCHE EIN KONZERT UND MISCH DICH UNTERS VOLK

Entdecke die einheimische Kultur (big)

Du magst vielleicht kein Fan von traditioneller irischer Musik sein, aber wenn du in Irland bist, musst du einfach in einen Irish Pub gehen; wenn nicht, hast du einen wichtigen Aspekt der einheimischen Kultur verpasst. Wenn du nach Portugal reist, auch wenn du kein Fan von Heavy Metal Musik bist, musst du unbedingt (!) Fado erleben. Wenn du jedoch nach Japan reist, auch wenn du dich langweilst, musst du eine Theater-Vorstellung namens nō o kabuki besuchen. Wir glauben es ist klar und deutlich.... spüre die einheimische Kultur und du wirst reicher nach Hause kommen.

9 - BITTE DIE EINHEIMISCHEN UM HILFE

Bitte die Einheimischen um Hilfe (big)

Reiseführer werden immer detaillierter, Smartphone und Technologien helfen uns, die richtigen Informationen im richtigen Moment zu finden. Nichtsdestotrotz gibt es nichts besseres, als Passanten, nach Vorschlägen, Informationen oder einfach nur nach dem Weg zu fragen.

10 - SMILE

Smile

Es muss wohl nicht gesagt werden, dass ein respektvoller Umgang beim Reisen von esssentiellem Wert ist. Der beste Weg dazu ist zu lächeln. Unser Lächeln ist die beste Art und Weise, uns vorzustellen und wird überall auf der Welt verstanden und geschätzt.

Das sind unsere goldenen Regeln, um ein guter Reisender zu sein. In dem Kommentarfeld kannst du uns verraten, welche Regeln du bereits befolgst bzw. welche wir noch hinzufügen sollten.... jeder Vorschlag ist sehr gerne gesehen! :)