Was wissen Sie über Wien? Das ist Kulturhauptstadt Europas, die Stadt der Musik und Romantik. Diese charmante, lebendige und warme Stadt liegt am Donauufer und ist eine Traumstadt für jeden, der Kultur, Geschichte und Traditionen mag. Sie werden es lieben, durch die grünen Plätze und Parks spazieren zu gehen, das Schloss Schönbrunn besichtigen oder auf den Spuren von Sissi und Kaiser Franz Josef die Bauten von Hofburg erforschen. Sie werden die musikalische Atmosphäre von Wien mit Melodien von großen Komponisten wie Mozart, Beethoven, Schubert und Johann Strauss zu schätzen wissen. Die Liebhaber von Oper und Operette werden auch vom Angebot begeistert sein. Wien wird Sie nicht enttäuschen!

Wo man in Wien am besten speist

Und zwischen den Besuch der kulturellen Sehenswürdigkeiten, machen Sie ruhig eine Pause in einem der berühmten Kaffeehäuser in Wien oder in einer traditionellen Gaststätte ('Heurige'). Maschu Maschu (Fleischmarkt 7) ist der perfekte Ort für kleinen Hunger, hier finden Sie die besten Falafel in Wien. Das Essen wird hier israelisch gekocht, es gibt großes Angebot der vegetarischen Gerichte. Wenn Sie originale österreichische Küche bevorzugen, empfehlen wir Amerlingbeils (es befindet sich in Stiftgasse 8): bester Platzt, um typische hausgemachten Gerichte aus Wien zu kosten. Im Sommer sitzt man da bis spät in der Nacht im gemütlichen Garten bei einem oder zwei Gläschen Wein. Einer der schönsten Plätze Wiens ist das Restaurant Steirereck (Am Heumarkt 2 A). Es liegt im Zentrum der Stadt und wird beweisen, dass österreichische Küche viel mehr als nur Schnitzel zu bieten hat.

Süßigkeiten in Wien

Wenn Sie gern Süßes essen, Sie werden in Wien glücklich sein. Wien ist für die besten Süßigkeiten in der ganzen Welt bekannt! Gehen Sie unbedingt zum Café der weltberühmten ehemaligen Chocolatier, Demel welches sich am Kohlmarkt 14 sich. Das Haus bietet neben Kaffee frisch zubereiteten Kuchen und Sie werden es schwer haben, sich zwischen Sachertorte oder Apfelstrudel entscheiden zu müssen.

Sie werden oft auf den Straßen von Wien“ Lass uns zu Tichy gehen!' hören. Jeder in Wien kennt Tichy Eissalon (Reumannplatzt 13), hier gibt es das beste Eis der Stadt seit 1967. Kurt Tichy ist so dank seiner populärsten Schöpfung: Eismarilenknödel bekannt geworden. Er hat die leckeren Teichtörtchen, bekannte österreichische Marillenknödel, mit Eis gefühlt. Sie müssen es unbedingt probieren! Und wenn Sie Angst haben, einige Kilo mehr nach ihrer Reise aus Wien mitzubringen, machen Sie sich keine Sorgen. Gehen Sie zur Party in eins der Wiener Clubs und tanzen Sie die überflüssigen Kalorien weg!

Beste Clubs und Lounges in Wien

Der beste Ort zum Ausgehen im Sommer ist ohne Zweifel 'Die Insel', das ist eine Donauinsel mit ca. 20 Bars, Lounges und Restaurants, einige davon schwimmen durch Donau. An warmen Sommerabenden ist es der beste Ort, um Menschen zu sehen und gesehen zu werden! Bars, Lounges, Restaurants & Treffs gibt es für jeden Geschmack. Sie werden das pulsierende Leben der SUNKEN CITY zu schätzen wissen! Wenn es Ihnen nach Spaß und Flirten ist, die beste Adresse ist Cameo in der Rotgasse 9, das ist ein perfekter Ort für einen netten Abend mit coolen Drinks und einem hohen Flirt-Faktor, welcher jüngeres Publikum anzieht. Für Fans der elektronischen Musik würde besonders Camera Club (Neubaugasse 2) passen, donnerstags trifft man hier große Stars der nationalen und internationalen Minimal-Szene. Wenn Sie eine ultimative Partynacht erleben möchten, gehen Sie zu Volksgarten Clubdiscothek (Burging) - Dieser Club ist ein perfekter Ort für lange Partynächte. Sie müssen 11 € bezahlen, um reinzukommen, aber Sie werden mit sexy Go-Go Tänzerinnen, leckeren Ertränken und bekannten Melodien belohnt.

Shopping - Paradiese

Wenn Sie Souvenire oder etwas leckeres nach Hause mitbringen wollen, gehen Sie zum Naschmarkt (Wienzeile). Wiener Markt ist der größte Markt der Welt und hat eine lange Tradition. Besuchen Sie am Samstag Flohmarkt am Naschmarkt (geöffnet von 06.30 bis 17.00 Uhr), das ist einer der am meisten besuchten Flohmärkten und hier finden Sie alles aus der ersten, zweiten oder manchmal auch der fünften Hand.

Beste Unterkünfte in Wien

Um sich gut zu erholen, brauchen Sie einen guten Patzt zum Schlafen: günstig und gut. Buchen Sie ein Hostel in Wien und geben Sie Ihr Geld für mehr mehr Spaß in Wien. Im Hostel Hütteldorf können Sie ab 17,50 € übernachten. Im Preis sind Frühstück, Bettwäsche, Internet, Schließfächer in jedem Zimmer, Stadtpläne und Parkplatz inbegriffen. Echte Backpacker werden sich wohl im Jacks Hostel fühlen, mit Betten ab 18 €. ist dieses Hostel, welches im Zentrums von Wien direkt an der U-Bahn-Station Thaliastraße liegt, dank seiner großen Küche, einem schönen Aufenthaltsraum und gemütlichen Schlafräumen mit 4-8 Betten, zu einem beleibten Backpackertreff geworden.

Wenn Sie mehr Luxus suchen, buchen Sie Hotel Pension Attaché . Hier bekommen Sie 4-Sterne-Service für 36 € pro Person inklusive liebevoll eingerichtete Zimmer, ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, Telefone, Safe, Sat-TV und Badezimmer mit Haartrockner, einem großen Spiegel und viel Platzt.

Wien wartet auf Sie! Gute Reise!